AGB

ALLGEMEIN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Online-Shop BellaCasa.co

 

I. Begriffsbestimmungen
Die in den nachstehenden AGB genannten Begriffe ha-ben folgende Bedeutung:

1.1 Kunde: natürliche und juristische Personen oder Vereinigungen bzw. Gesellschaften ohne eigene Rechts-persönlichkeit, die gem. gesonderter Vorschriften jedoch rechtsfähig sind und Bestellungen im Online-Shop auf-geben.

1.2 Zivilgesetzbuch: Gesetz vom 23. April 1964 ([poln. BGBl.] Dz. U. 1964.16.93 mit spät. Änd.)

1.3 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB): vorliegen-de Geschäftsbedingungen im Rahmen der Erbringung elektronischer Leistungen seitens des Online-Shops www.shop.bellacasa.co

1.4 Online-Shop BellaCasa.co: auf der Internetseite www.shop.bellacasa.co verfügbares Internetangebot, über das der Kunde insbesondere Bestellungen aufge-ben kann.

1.5 Ware: im Online-Shop präsentierte Produkte und Erzeugnisse

1.6 Kaufvertrag: Vertrag über den Kauf von Waren im Sinne des Zivilgesetzbuches, der zwischen BellaCasa.co und dem Kunden unter Nutzung des im Online-Shop präsentierten Internetangebots geschlossen wird.

1.7 Verbraucherschutzgesetz: Gesetz über den Schutz von Verbraucherrechten vom 30. Mai 2014 ([poln. BGBl.] Dz. U. 2014.827).

1.8 Gesetz über die Erbringung elektronischer Dienstleis-tungen: Gesetz über die Erbringung elektronischer Dienstleistungen vom 18. Juli 2002 ([poln. BGBl.] Dz. U. 2002.144.1204 mit Änd.)

1.9 Bestellung: verbindliche Willenserklärung des Kun-den, direkt einen Kaufvertrag abzuschließen, in dem er insbesondere Art und Menge der Ware bestimmt.

 

II. Allgemeine Bestimmungen

2.1 Der auf der Internetseite www.shop.bellacasa.co abrufbare Online-Shop, im Folgenden „E-Shop“ genannt, ermöglicht es, über das Internet Einkäufe vorzunehmen.

2.2 Eigentümer und Verkäufer im E-Shop ist die BellaCa-sa.co Sp. z o.o. [GmbH] mit Sitz in Żary 68-200, ul./Str. Żagańska 100 G (im Folgenden „Verkäufer“), Steuer-nummer NIP: 9282047499; statistische Unternehmens-nummer REGON: 080384998.

2.3 Der Käufer kann unter folgender Anschrift Reklama-tionen und Beschwerden einreichen: BellaCasa.co, ul./Str. Żagańska 100 G, 68-200 Żary, die Rückgabe von Waren erfolgt an: BellaCasa.co, ul./Str. Żagańska 100 G, 68-200 Żary.

2.4 Der Verkäufer bietet die im E-Shop vorgestellten Waren zu den dort angegebenen Preisen sowie den nachstehenden Bedingungen an.

2.5 Der Käufer ist eine natürliche und juristische Person oder Vereinigung bzw. Gesellschaft ohne eigene Rechts-persönlichkeit, der seine Bestellung registriert, eine Zah-lung entsprechend dem genannten Wert seiner Bestel-lung vorgenommen sowie sein Einverständnis zur Ver-arbeitung seiner personenbezogenen Daten gem. Da-tenschutzgesetz (konsolidierte Textfassung Dz. U. 2002.101.926 mit spät. Änd.) im Bestellformular zwecks Nutzung des E-Shops sowie ggf. zu Marketingzwecken in Verbindung mit der Nutzung des E-Shops erklärt hat.

2.6 Der Verbraucher ist eine natürliche Person, die mit einem Unternehmen Rechtsgeschäfte tätigt, die nicht mit ihrer eigenen beruflichen oder unternehmerischen Tätigkeit in einem direkten Zusammenhang stehen.

2.7 Der Verkäufer erklärt, dass er seiner Unterneh-menstätigkeit unter Einhaltung der guten Sitten sowie auf eine Art und Weise nachgeht, die das Marktverhal-ten eines durchschnittlichen Verbrauchers vor, während und nach Abschluss eines Kaufvertrags über ein konkre-tes Produkt gefährden oder stören würde bzw. hierzu führen könnte.

 

III. Nutzungsbedingungen für den Online-Shop BellaCa-sa.co

3.1 Im Rahmen der Nutzung des E-Shops erfolgt zu-nächst eine Anmeldung des Nutzers (Kunden).

3.2 Die Anmeldung erfolgt durch das ordnungsgemäße Ausfüllen des auf einer der Seiten des E-Shops zur Ver-fügung gestellten Anmeldeformulars einschl. der Zu-stimmung zur Übermittlung der hierin enthaltenen Da-ten.

3.3 Im Rahmen der Anmeldung stimmt der Nutzer (Kun-de) den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und trägt seine personenbezogenen Daten ein, insoweit diese als Pflichtfelder gekennzeichnet sind.

3.4 BellaCasa.co behält sich das Recht vor, Kunden von einer Nutzung des E-Shops auszuschließen oder den Zugang zum E-Shop teilweise oder gänzlich einzuschrän-ken, wenn diese gegen die Allgemeinen Geschäftsbedin-gungen verstoßen, insbesondere wenn:

a) er im Rahmen der Anmeldung bei dem E-Shop unrich-tige, ungenaue oder nicht aktuelle Angaben trifft, die zu einem Irrtum führen oder die Rechte Dritter verletzen könnten,

b) er durch eine Nutzung des E-Shops Persönlichkeits-rechte Dritter, hier insbesondere Persönlichkeitsrechte anderer Nutzer (Kunden) des E-Shops verletzt,

c) sein Verhalten nach Auffassung von BellaCasa.co Anlass gibt zu vermuten, dass er gegen geltende Rechts-normen oder allgemeine Grundsätze der Internetnut-zung verstößt oder den guten Ruf von BellaCasa.co schädigt.

3.5 Eine Person, die von einer Nutzung des E-Shops aus-geschlossen wurde, kann ohne das vorherige Einver-ständnis von BellaCasa.co keine erneute Anmeldung vornehmen.

3.6 Bestellungen können ganzjährig an 24 Stunden täg-lich über das Online-Bestellsystem des E-Shops aufgege-ben werden.

3.7 Voraussetzung für den Abschluss eines wirksamen Kaufvertrags sowie die Abwicklung von Bestellungen ist eine wahrheitsgemäße und vollständige Angabe der im Bestellformular geforderten Daten.

3.8 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, im Falle unrichtiger oder unvollständiger Angaben im Rahmen des Bestellvorgangs (insb. unrichtiger Angaben zu per-sonenbezogenen Daten oder An-schrift/Telefonnummern) von einer Abwicklung der Be-stellung abzusehen.

3.9 Im Rahmen eines Bestellvorgangs kann der Käufer eine einmalige Bestellung aufgeben, ohne sich bei dem E-Shop anzumelden oder sich als Nutzer des E-Shops anzumelden. Diese Anmeldung ist kostenfrei. Der Ver-käufer verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten gemäß Datenschutzgesetz vom 29. August 1997 (konso-lidierte Textfassung Dz. U. 2002.101.926 mit spät. Änd.) vertraulich zu behandeln. Der Käufer kann jederzeit Einsicht in die auf seinem Nutzerkonto gespeicherten Daten, insbesondere seine eigenen personenbezogenen Daten nehmen sowie ihre Berichtigung, Löschung und Sperrung verlangen.

3.10 Der Verkäufer kann sich im Zusammenhang mit einer eingegangenen Bestellung mit dem Käufer in Ver-bindung setzen, insbesondere um die Bestellung auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Diese Überprüfung erfolgt noch vor der Abwicklung der Bestellung auf Kosten des Verkäufers und umfasst insbesondere telefonische Nachfragen oder eine Korrespondenz per E-Mail.

3.11 Der Verkäufer teilt dem Käufer vor dem Versand seiner Bestellung Angaben zu der von ihm bestellten Ware mit.

 

IV. Abschluss des Kaufvertrags

4.1 Der Abschluss eines Kaufvertrags mittels Nutzung des E-Shops erfolgt über die Internetseite von BellaCa-sa.co, auf der zunächst eine Auswahl der bestellten Wa-re erfolgt und im Anschluss hieran weitere technische Tätigkeiten nach Maßgabe der Mitteilungen und auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Informationen vorgenommen werden.

4.2 Die Auswahl der bestellten Ware erfolgt über ihr Hinzufügen zum Warenkorb.

4.3 Während des Bestellvorgangs – bis zum Zeitpunkt seines Abschlusses durch die Bestätigung des Kaufs – kann der Kunde jederzeit Änderungen seiner Angaben und seiner Warenauswahl vornehmen. Hierzu folgt er entsprechend den Mitteilungen und auf der Internetsei-te zur Verfügung gestellten Informationen.

4.4 Nach Angabe aller erforderlichen Daten wird eine Zusammenfassung der Bestellung angezeigt.

4.5 Um eine Bestellung zu versenden, müssen den AGB zugestimmt, in den Pflichtfeldern entsprechend perso-nenbezogene Daten angegeben sowie zum Abschluss des Bestellvorgangs das Feld „Bestellung bestätigen“ angeklickt werden, womit sich der Kunde zur Zahlung des Betrags seiner Bestellung verpflichtet.

4.6 Mit der Bestätigung und Versendung der Bestellung erklärt der Kunden seinen Willen, mit der BellaCasa.co gemäß den Bestimmungen vorliegender AGB einen Kaufvertrag abzuschließen.

 

V. Preis und Zahlungsbedingungen

5.1 Mit der Bestellung besteht eine Zahlungsverpflich-tung, die Zahlung umfasst den Preis der bestellten Ware sowie die Versandkosten.

5.2 Der Warenpreis ergibt sich jeweils aus dem Angebot des E-Shops sowie der vom Käufer aufgegebenen Bestel-lung gemäß der im E-Shop angegebenen Preisliste.

5.3 Der Käufer entrichtet den Betrag für die von ihm bestellte Ware per Überweisung (Vorauszahlung), mit Kredit-oder Debitkarte, per Online-Überweisung, per Nachnahme, per Ratenkauf oder per Barzahlung am Unternehmenssitz. In der Betreffzeile (Verwendungs-zweck) der Überweisung ist unbedingt die nach der Be-stätigung des Eingangs vergebene Bestellnummer anzu-geben, um die Bestellung abwickeln zu können. Fehlt diese Nummer, versucht der Verkäufer diese vom Käu-fer in Erfahrung zu bringen. Kann der Zweck des Zah-lungseingangs nicht ermittelt werden, wird die Zahlung binnen 7 (sieben) Tagen nach ihrem Eingang auf das Konto des Käufers zurücküberwiesen und die Bestellung damit annulliert. Zahlungen erfolgen auf das folgende Konto des Verkäufers: (IBAN) PL29 1240 6856 1111 0010 7064 4222, PeKaO-Bank AG, Zweigstelle Żagań (Swift Code: PKOP PL PW), ul./Str. Przyjaciół Żołnierza 24, 68-100 Żagań.

5.4 Es stehen folgende Zahlungsarten zur Verfügung: traditionelle Banküberweisung, Ratenzahlung, Online-Überweisung, Vorauszahlung oder folgende Kredit-/Debitkarten: Visa, Visa Electron, MasterCard, Master-Card Electronic, Maestro. Bei Online-Überweisungen werden die Online-Zahlungssysteme der Blue Media S.A. genutzt.

5.5 Erfolgt eine Rückerstattung von Zahlungsbeträgen, die per Kredit- bzw. Debitkarte überwiesen wurden, erfolgt die Rücküberweisung auf das der jeweiligen Karte zugeordnete Konto.

5.6 Im Warenpreis enthalten sind sämtliche für die Ein-führung dieser Ware erhobenen Gebühren, d.h. ange-geben sind Bruttopreise in der polnischen Landeswäh-rung PLN. Liefer- bzw. Versandkosten sind nicht inbegrif-fen.

5.7 Als Standardbeleg im Rahmen der Bestätigung eines Kaufs dient der Kassenbon. Die Ausstellung einer Rech-nung (Ausweisung der MwSt.) erfolgt an Unternehmen und natürliche Personen auf Wunsch des Käufers.

5.8 Der Verkäufer ist nicht mehr an eine Bestellung ge-bunden, bei der sich der Käufer zur Zahlung einer Vo-rauszahlung verpflichtet hat, wenn binnen 14 Tagen nach Eingang der Bestellbestätigung per E-Mail kein Zah-lungseingang (Überweisung, Kredit-/Debitkarte) ver-merkt wurde.

 

VI. Auftragsabwicklung und Versandbedingungen

6.1 Die Bearbeitungszeit von Bestellungen, die per Überweisung, mit Kredit- bzw. Debitkarte oder per Onli-ne-Überweisung bezahlt werden, wird ab dem Tag des Zahlungseingangs auf dem Bank- oder Abrechnungskon-to des Verkäufers gerechnet, wird Vorkasse geleistet, erfolgt die Bearbeitung der Bestellung unverzüglich nach dem Eingang der Bestellung.

6.2 Nachdem eine Bestellung bestätigt wurde, können keine Änderungen an der Bestellung mehr vorgenom-men werden.

6.3 Der Versand erfolgt durch einen Kurierdienst oder eine andere vom Verkäufer ausgewählte Spedition.

6.4 Die Bearbeitungszeit von Bestellungen einschl. An-gabe des Liefertermins beträgt bis zu 7 Arbeitstage, es sei denn, dass in der Beschreibung einer konkreten Wa-re oder im Zuge der Bestellung ein anderer Termin an-gegeben wird. Sollte ein Produkt vorübergehend oder nicht mehr lieferbar sein, wird der Käufer hierüber un-verzüglich in Kenntnis gesetzt. Werden Waren mit unter-schiedlichen Lieferterminen bestellt, erfolgt der Versand zum späteren Termin (Zusammenfassung der Lieferung). Ein Einzelversand der unterschiedlichen Bestellungen kann mit dem Verkäufer vereinbart werden.

6.5 Die Bearbeitungszeit von Bestellungen wird ab dem Erhalt der Zahlung gerechnet. Bei Online-Überweisungen oder Zahlungen mit Kredit-/Debitkarte wird die Bearbei-tungszeit ab einer positiven Autorisierung der Zahlung bzw. dem Zahlungseingangs auf dem Bank- oder Ab-rechnungskonto des Verkäufers gerechnet.

6.6 Der Käufer haftet nicht für Verspätungen in der Her-stellung oder bei der Lieferung, sollte diese auf von ihm nicht zuzurechnenden Gründen wie höherer Gewalt zurückzuführen sein.

6.7 Die erworbene Ware wird an die vom Käufer im Be-stellformular genannte Adresse versendet; sie gilt als Erfüllungsort der Leistung.

6.8 Die Auslieferung von Waren durch einen Kurier-dienst erfolgt montags bis freitags zu den gewöhnlichen Geschäftszeiten, die jeweils unterschiedlich für die Ku-rierdienste sein können. Um Einzelheiten zur Lieferung festzulegen, kann sich der Kurierdienst mit dem Käufer telefonisch, ebenso per SMS, in Verbindung setzen. Wir erteilen keine Gewähr für eine Lieferung zu der vom Käufer im Rahmen seiner Bestellung genannten Uhrzeit.

6.9 Der beauftragte Kurierdienst oder eine andere Spe-dition sind verpflichtet, alle im Fahrzeug befindlichen Lieferungen auszuladen. Im Preis nicht enthalten sind Serviceleistungen wie das Hineintragen der Möbel ins Haus.

6.10 Kann die Lieferung nicht zum vereinbarten Termin entgegengenommen werden, kann der Verkäufer zu-sätzliche Gebühren für eine erneute Lieferung oder die Zwischenlagerung der bestellten Waren erheben.

6.11 Vor der Abnahme der Ware ist die Verpackung auf transportbedingte Schäden zu prüfen. Sollte die Verpa-ckung Beschädigungen aufweisen, sollte die Ware nicht entgegengenommen werden, in Anwesenheit des Ku-rierfahrers ein Schadensprotokoll anzufertigen sowie schnellstmöglich unsere Serviceabteilung zu verständi-gen, um den Sachverhalt zu klären. Das aufgenommene Schadensprotokoll dient als Grundlage zur weiteren Reklamationsbearbeitung.

 

VII. Versandkosten

7.1 Die Versandkosten werden während des Bestellvor-gangs gesondert ausgewiesen; der Käufer entscheidet, ob er ihrer Höhe zustimmt.

7.2 Die Höhe der Versandkosten kann je nach Gewicht und Maßen sowie Entfernung des Lieferorts und der Zahlungsart individuell vereinbart werden. Die Höhe dieser Kosten wird jeweils vor der Bestätigung einer Bestellung angegeben.

7.3 Versand- bzw. Lieferkosten sowie Gebühren in Ver-bindung mit der Zahlung des in der Bestellung vereinbar-ten Betrags trägt der Käufer, es sei denn, der Verkäufer entscheidet sich im Rahmen eines von ihm unterbreite-ten Angebots, den Käufer hiervon gänzlich oder teilwei-se zu befreien; nähere Informationen zu den jeweiligen Aktionen und Angeboten werden dem Käufer vor seiner Bestätigung der Bestellung mitgeteilt.

7.4 Die angegebenen Versandkosten beziehen sich auf Lieferungen innerhalb Polens. Bei einem Versand in andere Länder werden die Versandkosten jeweils indivi-duell festgelegt.

 

VIII. Reklamationen (Beanstandungen an der Ware)

8.1 Die aus dem nachstehenden Abschnitt resultieren-den Rechte und Ansprüche eines Käufers, der zugleich Verbraucher ist, gelten unabhängig von die ihm nach Maßgabe des Verbraucherschutzgesetzes vom 30. Mai 2014 (Dz. U. 2014.827) zustehenden Rechten.

8.2 Stellt der Käufer qualitative oder quantitative Mängel an der Ware fest, sollte er dies umgehend dem Service-Team des E-Shops mitteilen, um eine schnellstmögliche Bearbeitung der Reklamation zu ermöglichen.

8.3 Unterschiede in den Farbnuancen von Stoffen, Le-der, Öko-Leder, Holz oder Steinplatten bilden, insoweit diese auf unterschiedliche Einstellungen von Monitor oder Graphikkarte zurückzuführen sind, keine Grundla-ge für Beanstandungen. Die Farben von Bezügen, Granit, Quarzit bzw. Naturhölzern können von ihrer bildlichen Darstellung abweichen. Granit und Marmor sind Natur-materialien, weshalb Unterschiede in Farbgebung und Struktur keine Mängel darstellen und nicht reklamiert werden können. Darüber hinaus weist der Verkäufer darauf hin, dass es Unterschiede in Farbgebung und Struktur von Materialien geben kann, die von unter-schiedlichen Holzstämmen stammen; gleiches gilt für Probemuster im Vergleich zu Stoffen, die industriell her-gestellt werden. Diese Unterschiede resultieren aus ei-ner natürlichen Färbung der Stoffe und sind unabhängig vom Verkäufer.

8.4 Bestellt der Käufer Möbel mit Stoffpolsterungen oder Steinplatten in gleicher Ausführung/Farbton, wie er sie bereits erworben hat, können Unterschiede in den Farbnuancen des Stoffes oder der Struktur des Steins auftreten, die ebenso keine Grundlage für Reklamatio-nen bilden.

8.5 Die Vorlage des Reklamationsprotokolls steht auf der Internetseite des E-Shops zum Download bereit. Das vollständig ausgefüllte Protokoll kann per E-Mail versen-det werden. Formlose Reklamationen können ebenso schriftlich oder per E-Mail eingereicht werden.

8.6 Bei der Rückgabe einer beanstandeten Ware an den Verkäufer ist der Käufer dazu verpflichtet, diese vor möglichen transportbedingten Schäden zu sichern. Die Warenrückgabe erfolgt an: BellaCasa.co Sp. z o.o., ul./Str. Żagańska 100 G, 68-200 Żary.

8.7 Der Käufer beauftragt auf seine Kosten einen Kurier-dienst mit der Abholung der Ware bei dem Kunden.

8.8 Ist die Reklamation berechtigt, erfolgt zunächst ein Umtausch in eine andere, gleichwertige Ware; ist dies nicht mehr möglich, erfolgt eine Rückerstattung des Kaufpreises. Im Falle einer Zahlung mit Kredit-/Debitkarte erfolgt die Rücküberweisung auf das der jeweiligen Karte zugeordnete Konto.

8.9 Die Bearbeitungszeit von Reklamationen beträgt bis zu 14 Tagen nach ihrem Eingang.

8.10 Die im E-Shop angegebenen Maße können, bedingt durch das Herstellungsverfahren, um +/- 2% von den tatsächlichen Produktmaßen abweichen. Eine Beanstan-dung qualitativer Mängel ist nicht mehr möglich:

a) nach Ablauf der in der Garantiekarte angegebenen Garantiezeit, sollte eine solche Garantiekarte der Liefe-rung beiliegen; nähere Angaben über die jeweilige Ga-rantiezeit sowie ein Link zu den Garantieunterlagen oder auf eine Seite, auf der sich Angaben zum Umfang der Garantie befinden, befinden sich auf der Internetseite des E-Shops.

b) nach Ablauf von zwei Jahren nach der Übergabe der Kaufsache im Falle von Gewährleistungsansprüchen. Auf qualitativen Mängeln der Ware beruhende Garan-tieansprüche sollen unverzüglich nach Lieferung der Ware geltend gemacht werden, jedoch nicht später als 7 Tage nach ihrem Erhalt.

 

IX. Reklamationen bezüglich der erbrachten Online-Leistungen

9.1 BellaCasa.co ergreift alle ihr mögliche Maßnahmen, um eine reibungslose Funktionsweise ihres Online-Shops zu gewährleisten, wie es dem derzeitigen techni-schen Wissensstand entspricht und verpflichtet sich, vom Kunden gemeldete Störungen binnen einer ver-nünftigen Frist zu beheben.

9.2 Der Kunde ist verpflichtet, BellaCasa.co unverzüglich sämtliche Störungen oder Unterbrechungen des Zugangs zu Internetseite und Online-Shop zu melden.

9.3 Etwaige Störungen Unterbrechungen des Zugangs zu Internetseite und Online-Shop meldet der Kunde schrift-lich an BellaCasa.co, ul. Żagańska 100G, 68-200 Żary, per E-Mail an: shop@bellacasa.co oder per Online-Kontaktformular.

9.4 Im Falle von Reklamationen sind Vor- und Nachname des Kunden, seine Anschrift sowie Art und Umfang so-wie Datum der beanstandeten Störung der Funktions-weise des E-Shops anzugeben.

9.5 BellaCasa.co verpflichtet sich, Reklamationen binnen einer Frist von 14 (vierzehn) Tagen zu bearbeiten; sollte dies nicht möglich sein, teilt sie dem Kunden mit, binnen welcher Frist eine Bearbeitung der Reklamation erfolgt.

 

X. Käufer- und Verbraucherrechte: Vertragsrücktritt und Warenrückgabe

10.1 Gemäß Verbraucherschutzgesetz vom 30. Mai 2014 (Dz. U. 2014.827) kann ein Käufer binnen einer Frist von 14 (vierzehn) Tagen vom Kaufvertrag nach Entgegen-nahme der Lieferung zurücktreten, ohne dass es hierfür einer Angabe von Gründen bedarf. Hierzu muss vor Fristablauf lediglich eine entsprechende Erklärung vorge-legt werden (hiervon ausgenommen sind die in Punkt 10.3 genannten Waren).

10.2 Macht der Käufer von seinem Rücktrittsrecht Ge-brauch und möchte die Ware zurückgeben, setzt er sich mit dem Service-Team des E-Shops in Verbindung, um die Modalitäten der Warenrückgabe zu vereinbaren.

10.3 Von diesem Rücktrittsrecht ausgeschlossen sind Bestellungen eines nicht vorgefertigten Produkts bzw. Erzeugnisses, das nach individuell von dem Verbraucher festgelegten Vorstellungen oder seinen individuellen Wünschen entsprechend hergestellt wurde, worunter insbesondere von ihm individuell festgelegte Eigenschaf-ten wie Farbe, Materialien und Stoffe, aus denen das Produkt bzw. Erzeugnis herzustellen war, zu verstehen sind. Alle diese Produkte oder Erzeugnisse, die auf Be-stellung des Käufers hergestellt werden, können nicht zurückgegeben werden und sind insbesondere vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen.

10.4 Im Falle eines Rücktritts von der Bestellung eines nicht vorgefertigten Produkts bzw. Erzeugnisses binnen einer zweitägigen Frist nach Eingang der Anzahlung wird diese in voller Höhe zurückerstattet. Tritt der Käufer nach Ablauf von zwei Tagen nach Eingang der Anzahlung von seiner Bestellung zurück, wird diese nicht mehr er-stattet.

10.5 Der Käufer ist verpflichtet, die Kaufsache dem Ver-käufer oder einer vom E-Shop hierzu beauftragten Per-son unverzüglich, jedoch nicht später als 14 Tage nach dem Rücktritt vom Kaufvertrag, zurückzugeben. Zur Wahrung dieser Frist genügt ein Rückversand der Kauf-sache vor Ablauf dieser Frist.

10.6 Der Verbraucher haftet für Wertminderungen an der Kaufsache, insoweit diese auf eine über das erfor-derliche Maß zur Feststellung ihres Charakters, ihrer Merkmale sowie ihrer Funktionsweise hinausreichen.

10.7 Die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt binnen einer Frist von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt der Erklä-rung des Verbrauchers über seinen Rücktritt vom Kauf-vertrag, wobei sich der Verkäufer vorbehält, eine Rück-erstattung erst nach dem Rückerhalt der Kaufsache vor-zunehmen.

10.8 Bei der Rückerstattung des Kaufpreises nutzt der Verkäufer die gleiche Zahlungsart, wie sie vom Käufer verwendet wurde, es sei denn, der Käufer stimmt einer anderen Art der Rückerstattung zu, die für ihn mit kei-nerlei Kosten verbunden ist.

10.9 Erfolgt die Rückerstattung einer Zahlung, die der Kunde mit einer Kredit- bzw. Debitkarte vorgenommen hatte, überweist der Verkäufer den zurückzuerstatten-den Kaufpreis auf das dieser Karte zugeordnete Bank-konto.

10.10 Der Käufer tritt vom Kaufvertrag zurück, indem er dem Verkäufer eine Erklärung über seinen Vertragsrück-tritt vorlegt.

10.11 Der Käufer kann die Rückgabe der Kaufsache auf eigene Kosten von einem Kurierdienst vornehmen las-sen, wobei er lediglich die direkt mit der Rückgabe ver-bundenen Kosten trägt. Aufgrund besonderer Maße und Gewichte (Sperrgut) kann der Rückversand der Kaufsa-che im Falle eines Vertragsrücktritts mit höheren Kosten als bei einer gewöhnlichen Postsendung verbunden sein.

10.12 Der Käufer ist verpflichtet, die zurückgegebene Ware vor möglichen transportbedingten Schäden zu sichern. Die Warenrückgabe erfolgt an: BellaCasa.co Sp. z o.o., ul. Żagańska 100 G, 68-200 Żary.

10.13 An den Verkäufer per Nachnahme versendete Waren werden nicht entgegengenommen.

 

XI. Vertraulichkeit personenbezogener Daten

11.1 Der Verkäufer verpflichtet sich zum Schutz der ihm anvertrauten personenbezogenen Daten gemäß Daten-schutzgesetz vom 29. August 1997. Hiernach kann der Käufer jederzeit Einsicht in seine personenbezogenen Daten nehmen sowie ihre Berichtigung, Löschung und Sperrung verlangen. Die Grundsätze des Umgangs mit personenbezogenen Daten werden ausführlich in den Datenschutzbestimmungen des Online-Shops beschrie-ben.

 

XII. Recht am geistigen Eigentum/Urheberrechte

12.1 Der gesamte Inhalt der Internetseiten des E-Shops (Illustrationen, Texte, Namen, Marken, Abbildungen, Videos) sind Eigentum des Verkäufers. Jedwede teilwei-se oder vollständige Wiedergabe oder Reproduktion in jedweder Form auf jedwedem Datenträger erfordert die vorherige ausdrückliche Zustimmung des Verkäufers.

12.2 Sämtliche Informationen, Inhalte und Programme werden durch Urheberrecht und Copyright geschützt. Der Verkäufer kann einer Vervielfältigung, Darstellung und/oder Weiterverbreitung des gesamten Inhalts der Seiten des E-Shops zustimmen. Jede unrechtmäßige Verwendung oder Nutzung dieser Inhalte durch Dritte kann Gegenstand eines entsprechend in den Rechtsvor-schriften vorgesehenen Verfahrens sein.

 

XIII. Schlussbestimmungen

13.1 Der Verkäufer ist im Falle einer auch nur vorüber-gehenden echten Unmöglichkeit zur Erbringung einer der Bestellung des Käufers entsprechenden Leistung von dieser befreit und kann dem Käufer die Erbringung einer gleichwertigen Ersatzleistung anbieten, die der Qualität und Bestimmung der Bestellung sowie ihrem Preis ent-spricht; hierzu teilt er dem Käufer schriftlich mit, dass er von seinem Recht zur Nichterfüllung der Leistung auf-grund derer Unmöglichkeit Gebrauch macht, vom Ver-trag zurücktritt und die Kaufsache auf seine Kosten zu-rücknimmt.

13.2 Der Verkäufer behält sich vor, binnen eines Tages Änderungen von Preisen sowie Mengen der im E-Shop angebotenen Waren vorzunehmen, einzelne Produkte aus dem Sortiment zu nehmen sowie neue Waren einzu-führen. Änderungen von Preisen, Parametern, Lieferbe-dingungen etc. betreffen nicht Bestellungen, die bereits bestätigt wurden.

13.3 Auf vorliegende AGB ist polnisches Recht anzuwen-den, insbesondere das Zivilgesetzbuch sowie bezug-nehmend auf Verträge mit Verbrauchern das Verbrau-cherschutzgesetz vom 30. Mai 2014 (Dz. U. 2014.827).

13.4 Die an vorliegende AGB gebundenen Parteien kön-nen etwaige Streitigkeiten dem zuständigen Gericht zur Klärung vorlegen oder in einem Schlichtungsverfahren beilegen.

nach oben
Onlineshop befindet sich im View-Modus
Vollversion der Webseite
Sklep internetowy Shoper.pl